Mark Behrens
Autorenhomepage

2020 mussten und müssen wegen der Corona-Pandemie die meisten Publikumsveranstaltungen, Lesungen und Autorentreffen leider entfallen. Doch begann das Literaturbüro OWL in Detmold schon während des "lock down" im April eine Online-Lesungsreihe mit insgesamt zwölf Autoren/innen zu organisieren, die von Mai bis Anfang August andauerte und für die es auch mich beauftragte, einen Text plus Video beizusteuern. Die Veranstaltung ist unter dem Titel "Ansichtssachen" noch aufruf-, ein- und ansehbar.

Für den 20. November war eine Lesung zum Thema "Einsam-Zweisam" in einer Bibliothek in Bielefeld geplant, die wegen des erneuten "Teillockdowns"  nun ebenfalls nur digital stattfinden kann. Das tut sie mit der Bezeichnung "Bezirkslesung OWL" bis zum 31. Dezember auf den Seiten des VS-NRW unter dem Stichwort "Literaturtage". Ich lese dort aus meinem Buch "Chimären und andere Seltsamkeiten".